Freie Zeit mit den Kollegen kann toll sein

 

Viele Arbeitgeber veranstalten einmal im Jahr einen Betriebsausflug. An diesem Tag wird nicht gearbeitet, sondern die Mitarbeiter können in lockerer Atmosphäre zusammen sein, etwas miteinander unternehmen, Spaß haben und ihre persönlichen Kontakte weiter verstärken.

Der Tag unseres  Firmenausflugs am 13.06. 2019 begann um 9 Uhr, wo wir als Ziel das Donauknie, eine der naturschönsten Gegenden Ungarns gewählt haben. Wir trafen uns am Ufer an der Donau, wo ein Tragflügelboot mit Schiffskaptän und Matrosen auf uns gewartet haben.

Das Tragflügelboot flog uns über eine Stunde lang zum Visegrád, während wir die Schönheit der Landschaft bewunderten und das einzigartige Erlebnis des Fliegens auf dem Wasser genossen.

Die Sonne strahlte und bescherte uns ein Traumwetter für diesen Tag. Voller Energie und hoch motiviert ging es für uns alle los durch den steilen aber schattigen Wanderweg bis zur Bergspitze, Hochburg.

Eines der bekanntesten Symbole des Donauknies ist die, in die richtung der Donau ragte Zitadelle von Visegrád, wo wir neben der Ausstellung, den gewundenen Fluß und das einzigartige Panorama bewundern konnten.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen haben wir alle wieder mit Energie versorgt und gingen weiter zum nächsten Abenteuer, zur Sommerrodelbahn. Es hat uns auf ihrer 980 Meter langen Strecke, mit 12 Kurven ein besonderes Erlebnis geboten, war uns Spaß, Speed und Action garantiert. Ob rasanter Talflitzer oder gemütlicher Genussrodler, unser Tempo konnten wir ganz einfach mit dem Schalthebel selbst bestimmen. Wurden lustige Fotos gemacht, gab es Kollegen, die 3-4 Runden gefahren sind.

Nach diesem  in Adrenalin reichen Programm kam eine ruhiger Spaziergang, wieder durch den Wald, aber auf einem von uns unbekannten Weg im Wald. Oft war auch Routenplaner gebraucht, bis wir unser Ziel am Hafen erreicht haben.

Wir haben für den Rückweg nach Budapest einen Passagierdampfer genommen, mit dem wir gemütlich, die Ruhe auf dem Fluss genossend, und reich an Erlebnissen um 20:00 Uhr in Budapest vertäut haben.

Ein toller Tag, der sichtlich allen Teilnehmern viel Spass gemacht hat!

Das vielfältige Programm hielt für jeden etwas bereit und wir konnten schöne Eindrücke mit nach Hause nehmen. Alles in Allem ein super Betriebsausflug!